Posaunenchor Christerode in Aktion


Am 26. April 2015 begleiteten wir den Konfirmationsgottesdienst für Stefanie Jäckel, Leon Morneweg und Laura Schwalm in Christerode. Zum Eingang ertönten die „Irischen Segenswünsche“ gefolgt vom Choral „Lobe den Herren“.

Mit Gedanken zu „Vergiss nicht …“ bereicherte Elke Geißel, die auch die Orgel spielte, die Feierlichkeit und schloss mit der Mahnung „Vergiss bei alle dem nicht Dich selbst“. Musikalisch überraschten André Flimm (Gesang) und Tobias Geißel (Gitarre) die Gottesdienstbesucher. Mit den Liedern „AINT“ und „Vergiss es nie, du bist du“ bereicherten sie die Konfirmation. Nach der Predigt, die von Pfarrerin Christiane Kunkel gehalten wurde, spielte der Chor „Hört wen Jesus glücklich preist“ und zum Ausgang noch „Komm Herr segne uns“ und „Danke“.

"Musik drückt oftmals aus, was nicht in Worte zu fassen ist" (Clara Schumann)

Wir, die musikalischen Mitwirkenden, bedanken uns für das positive Echo, das uns nach dem Konfirmationsgottesdienst erreicht hat, unserer Pfarrerin Christiane Kunkel  mit dem Kirchenvorstand für die gute Zusammenarbeit hinsichtlich des praktischen Ablaufes im Gottesdienst.

Bläserinnen und Bläser des Posaunenchores Christerode mit Pfarrerin Kunkel


***