Posaunenchor Christerode in Aktion


Traditionellen Adventsspielen des  Jugendposaunenchores am 18.12.2012

 

Mit Weihnachtliedern, Gedichten und selbstgebastelten Kerzen im Gepäck zog der Jugendposaunenchor am 18. Dezember 2012 durch Christerode und Hauptschwenda um bei älteren und kranken Einwohnern Hauskonzerte zu geben und musikalische Adventsgrüße zu bringen. Eine Überraschung gab es für die JuPos in Hauptschwenda. Als sie in das Wohnzimmer von Anna Kuhn eintraten wurden sie schon von Groß und Klein erwartet. Vor einem großen Publikum trugen sie dann ihre Lieder und Gedichte vor. Vielen herzlichen Dank für die vielen offenen Türen in den Dörfern. Es hat den jungen Erwachsenen sichtlich Spaß bereitet und sie hoffen, dass sie diesen Menschen in der Adventszeit eine kleine Freude bereitet haben.

 

Leon Morneweg (mit Trompete), Hannes Weidemann, Emely Schmidt, Laura Schwalm, Elke Geißel, Naemi Kaiser, Katharina Bialas (nicht auf dem Bild ist Luca Stelzer) vor dem Hause Wagner/Salm in Hauptschwenda (Foto: Erna Salm)


***